Kategorie Archiv: Darmbalance

Blog: Darmbalance – Übersicht

Haben Sie schon Mal eine probiotische Nahrungsergänzung zu sich genommen, oder wollen wissen, was ein Probiotikum ist? Wissen Sie, ob sich ihre Darmflora im Gleichgewicht (= Darmbalance) befindet? Kennen Sie die Vorteile der Einnahme von probiotischen Nahrungsergänzungsmittel?

Unser Blog informiert Sie über das Thema Darmbalance und Probiotika. Jetzt lesen!

 

Blog Themen

Folgende Blog Artikel zum Thema Darmbalance und Probiotika haben wir für Sie online gestellt, um Sie transparent zu informieren:

1. Was sind Probiotika – Definition, Vorkommen, Nutzen
2. Welche Vorteile haben Probiotika und wie wirken Probiotika?
3. Auswahl des richtigen Probiotikums – was ist zu beachten?
4. Herstellung und Qualitätssicherung eines Premium-Probiotikums
5. Wie wirken Probiotika zur Darmsanierung?
6. Darmsanierung erhält das Gleichgewicht der Darmflora
7. PRO VIOTIC – das Probiotikum für die Darmbalance

 

Einführung in Blog Themen

Einführung in das Thema „Probiotika“

Das Wort Probiotikum (Mehrzahl: Probiotika) setzt sich aus den beiden Wörtern „pro“ und „bios“ zusammen. Diese bedeuten auf Griechisch so viel wie: „für das Leben” bedeutet. Wissenschaftlich gesehen sind Probiotika „lebende Bakterien oder Mikroorganismen, die, wenn sie in ausreichender Menge verabreicht werden, Menschen einen gesundheitlichen Nutzen bringen können“. Zusammenfassend könnte man auch sagen: Probiotika sind “gute” Bakterien.

>> Lesen Sie mehr zu: „Was sind Probiotika – Definition, Vorkommen, Nutzen“ <<<

 

Einführung in das Thema „Darmbalance“

Im Zusammenhang mit Probiotika haben sie sicher auch schon Mal von „Darmflora“ gehört? Aber was bedeutet Darmflora? Die Gesamtheit dieser Mikroorganismen im Darm wird Darmflora oder auch Mikrobiom genannt. Was wichtig zu wissen ist, ist dass die Darmflora aus „guten“, aber auch potenziell schädlichen“ Darmbakterien und Pilzarten besteht. Im Normalfall sind „gute“ und „schädlich“ Darmbakterien im Gleichgewicht. Man spricht dann von Darmbalance. Krankheiten, ungesunde Ernährung sowie ungesunde Lebensgewohnheiten können zu einem Verlust dieses Gleichgewichtes führen.

>> Lesen Sie mehr zu: „Wie wirken Probiotika für Ihre Darmgesundheit?“ <<<

 

Wie können Probiotika meine Gesundheit fördern?

Es gibt zahlreiche wissenschaftliche Hinweise für die Wirksamkeit von Probiotika. Über folgende informieren wir Sie in unserem Blog Post:

Probiotika …
… helfen bei Beschwerden & Erkrankungen des Magen-Darmtrakts (z.B. Verstopfung, Durchfall und Reizdarmsyndrom)
… können ihr Immunsystem stärken,
… werden in manchen Fällen nach der Einnahme von Antibiotika dazu eingenommen, um die Darmflora wieder zu sanieren

Es gibt auch Anhaltspunkte dafür, dass Probiotika positive Wirkung bei folgenden Problemen haben: Hauterkrankungen wie Ekzemen, Allergien, Erkältungen, Mundhygiene sowie Infektionen des Harnleiters.

>> Lesen Sie mehr zu: „Was sind Probiotika – Definition, Vorkommen, Nutzen“ <<<

Darmsanierung erhält das Gleichgewicht der Darmflora

Was und wozu ist Darmreinigung und Darmsanierung?

Unser Darm – komplex und vielseitig Früher wurde unser Verdauungssystem als ein „einfaches“ Röhrensystem betrachtet, durch das die Nahrung passiert, das die Nährstoffe absorbiert und die unverdaulichen Reste wieder ausscheidet. Die neuere medizinische Forschung hat aber gezeigt: der Darm ist wesentlich komplexer als angenommen und erledigt eine Vielzahl von überlebenswichtigen Aufgaben, ohne dass wir davon […]